Beauty Ratgeber  

Fruchtsäure (AHA)

Fruchtsäure

Fruchtsäure, Alpha Hydroxy Acid (AHA) wird von Hautärzten bereits seit langem bei Ekzemen, Schuppenflechte und Akne eingesetzt. In letzter Zeit wird Fruchtsäure immer häufiger in der Kosmetik verwendet um Hautfalten zu glätten und Pigmentflecken zu beseitigen.

Fruchtsäuren stammen z.B. aus Äpfel, Zitronen, Milch und Weintrauben.

Fruchtsäure beschleunigt die Zellerneuerung, da sie die Bindung bereits abgestorbener Hautzellen löst und die darunter liegende neue Haut zum Vorschein bringt. Durch dieses Fruchtsäure-Peeling wird die Haut deutlich weicher, reiner und strahlender. Fruchtsäure kann aber auch leicht zu einer Hautreizung führen.


Die kreative Manufaktur - Schönheit aus der Natur: Naturkosmetik selbst herstellen von Jinaika Jakuszeit, Miriam Dornemann


Alpenkosmetik: Naturschönheit - Rezepte
von Walheide Tisch