Beauty Ratgeber  

Hautunreinheiten wegschminken

Hautunreinheiten abdecken

Verwenden Sie einen Abdeckstift oder eine Abdeckcreme in Ihrer Hautfarbe um einzelne Pickel und Hautunreinheiten zu übermalen. Verteilen Sie die Abdeckcreme, mit der Fingerspitze oder einem Pinsel. Anschließend verwischen Sie die Ränder gründlich. Anschließend tragen Sie eine Grundierung im Ton Ihrer Hautfarbe darüber auf und fixieren das Ganze mit losem Puder.


Einfach schön!: Alles über Make-up, Pflege, Wellness und eine tolle Ausstrahlung
von Karin Probst

Schönheitsfleck

Wenn Sie einen Schönheitsfleck kaschieren möchten, behandeln Sie ihn wie eine Hautunreinheit. Tupfen Sie zunächst etwas Abdeckcreme direkt auf den Fleck und verwischen Sie ihn mit dem Finger oder einem Kosmetikschwämmchen. Anschließend tragen Sie eine Grundierung im Ton Ihrer Hautfarbe darüber auf und fixieren das Ganze mit losem Puder.

Kleine Hautunreinheit kann man auch in einen Schönheitsfleck verwandeln, indem Sie mit einem braunen oder schwarzen Eyeliner einen Punkt darauf tupfen.


Schön mit Boris Entrup: Beauty-Tipps vom Starvisagisten von Boris Entrup