Beauty Ratgeber  

Henna Tattoo

Henna Tattoo

Ein Henna Tattoo wird mit dem Farbstoff "Lawsone" aus der Henna-Pflanze gemalt. Der Farbstoff ist in der Lage, eine feste Verbindung mit den Bestandteilen der obersten Hautschicht einzugehen. Dort oxidiert er nach Entfernung der Paste und so entsteht ein heller Orangeton, der später die typische Braunfärbung der Henna-Tattoos annimmt. Henna färbt nur die oberste Hautschicht, so dass das Henna Tattoo immer vollständig verschwindet.

Wie lange hält ein Henna-Tattoo?

Ein Henna Tattoo hält etwa fünf bis 14 Tage. Es kann aber im Extremfall bis zu 6 Wochen dauern, bis alle Spuren von einem Henna Tattoo verblasst sind.

 

 

Tips für eine lang haltendes Henna Tattoo

  • Beim Trocknen das Henna-Tattoo wiederholt mit einer Mischung aus 2 EL Zitronensaft und 1 EL Zucker anfeuchten, damit die Pigmente besser einziehen.
  • Wärme beim Trocknen vertieft die Farbe des Henna-Tattoos.
  • Das Henna-Tattoo nicht abseifen
  • Starkes Schwitzen vermeiden
  • Das Henna-Tattoo regelmäßig mit Senföl einreiben um den Farbton zu intensivieren.


Tattoo Sourcebook: Pick and Choose from Thousands of the Hottest Tattoo Designs von TattooFinder.com