Beauty Ratgeber  

10 Minuten-Make-up

10 Minuten-Make-up:

  • Tragen Sie Feuchtigkeitscreme auf und lassen Sie sie einwirken während Sie sich frisieren
  • Decken Sie Hautmängel mit einem Abdeckprodukt ab.
  • Eine Grundierung in die Haut einarbeiten und auch auf den Augenlidern verteilen.
  • Um das Auge herum Abdeckcreme auftragen und leicht verwischen, das gibt dem Auge Frische. Schatten etwas stärker abdecken.
  • Das Make-up mit losem Puder gut abpudern, um es zu fixieren.
  • Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift nacharbeiten und ausgleichen. Nach oben kämmen.
  • Lidschatten mit einer hellen und einer dunklen Farbe wählen. Die helle Farbe im inneren Bereich des Auges, die dunklere im äußeren Bereich auftragen.
  • Lidstrich mit einem Eyeliner direkt am Wimpernansatz auftragen. Nach außen hin stärker werden lassen.
  • Mit Mascara die Wimpern in Form kämmen und je nach gewünschtem Effekt verdichten oder verlängern.
  • Lippenkonturenstift und Lippenstift auftragen und bei Bedarf Gloss darüber auftragen.


Schön mit Boris Entrup: Beauty-Tipps vom Starvisagisten von Boris Entrup



Einfach schön!: Alles über Make-up, Pflege, Wellness und eine tolle Ausstrahlung
von Karin Probst