Beauty Ratgeber  

Fingernägel

Der Text über Fingernägel und ihre Pflege kommt in K üzte. Warten Sie noch einige Tage


Do it yourself nails: Leitfaden für alle, die sich ihre künstlichen Fingernägel selbst modellieren wollen von Petra Pfau

Die Fingernägel bestehen aus Hornmaterial (Keratin) und wachsen ca. 0,1 mm am Tag aus den Nagelbett heraus.

Viele Erkrankungen können sich auch auf die Fingernägel auswirken:

  • Gestreifte Fingernägel:
    Eisenmangel
  • Brüchige Fingernägel:
    Pilzinfektionen, Stoffwechselstörungen, Vitamin-, Eisen- oder Kalziummangel, mechanische oder chemische (Nagellackentferner, Reinigungsmittel) Schäden.
  • Weiße Querstreifen:
    Verletzungen der Nagelhäutchens
  • Querfurchen:
    Durchblutungsstörungen
  • Bräunliche Fingernägel:
    Durchblutungsstörungen, Pilzinfektionen
  • Weiße Fingernägel:
    Schuppenflechte, Ernährungs- und Stoffwechselstörungen, Nieren- oder Leberstörungen, Vergiftungen
  • Eingewachsene Fingernägel:
    Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)