Beauty Ratgeber  

Brillen: Welche Brille bei welcher Gesichtsform?

Welche Brille bei welcher Gesichtsform?

Die Grundregel für die Wahl von Brillen lautet: Wiederholen Sie mit dem Rahmen nicht Ihre Gesichtsform. Das heißt, wählen Sie keine runde Brillen bei einem runden Gesicht.

Rundes Gesicht:
Rechteckige oder quadratische Brillen machen Ihr Gesicht schlanker.

Längliches Gesicht:
Große Brillen mit einem breiteren Rahmen lassen Ihr Gesicht breiter erscheinen

Eckiges Gesicht
Geeignet sind ovale und runde Brillen


Natürlich besser sehen
von Janet Goodrich

Tips für der Brillenkauf:

Die Augen sollten genau in der Mitte der Gläser liegen

Die Augenbraun sollten perfekt mit dem Brillenrand abschließen. Wenn die Augenbraun höher oder niedriger liegen, erscheinen sie doppelt.

Brillen mit einem hohen Querbalken lassen die Nase länger erscheinen. Dies ist vorteilhaft für Menschen mit kurzen Nasen, sollte aber bei einer langen Nase vermieden werden

Die Brille sollte die Backen nicht berühren.


Die Kunst des Sehens: Was wir für unsere Augen tun können von Aldous Huxley